PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Silk`n für die langfristige Haarreduktion im Test



Sylvi
28.04.2013, 09:44
Dieses Gerät basiert auf der HPL Technologie und soll schon nach 3 Behandlungen eine Haarreduzierung von 50% erreichen.
Der Behandungsabstand beträgt hier auch alle zwei Wochen. Die Energiedichte beträgt hier 5 Joule pro cm².
53



Silk`n
Diese Gerät war mein Vorgängermodell zum Homdedics Me.
Die Anwendung an sich ist recht einfach. Der Kopf wird einfach auf die zu behandelnde Fläche gehalten und für den Lichtimpuls muss man nur den Knopf auf dem Handstück drücken. Eine doppelte Bestrahlung sollte man möglichst vermeiden. Durch das ständige Positionieren/Drücken/Warten bis der Nächste Blitz folgen kann, benötigt man mehr Zeit als mit einem Gerät welches über die Stelle gerollt werden kann.

Von der Wirksamkeit her war ich sehrhttp://www.weiberclub.de/wp-includes/js/tinymce/plugins/wordpress/img/trans.gif zufrieden. Das Produkt hält was es verspricht. Allerdings kommen die Haare irgendwann wieder. Deswegen spricht auch der Hersteller von einer langfristigen Haarreduktion. Der Preis für die Ersatzkartusche ist für mich persönlich im Vergleich zu anderen Geräten etwas zu hoch, da muss das Ergebnis diesen Preis auch rechtfertigen. Aber das ist Ansichtssache.

Aktuell sieht der Silk`n so aus:

<iframe src="http://rcm-eu.amazon-adsystem.com/e/cm?lt1=_blank&bc1=000000&IS2=1&bg1=FFFFFF&fc1=000000&lc1=0000FF&t=wwwcommaikde-21&o=3&p=8&l=as4&m=amazon&f=ifr&ref=ss_til&asins=B004S7HRNE" style="width:120px;height:240px;" scrolling="no" marginwidth="0" marginheight="0" frameborder="0"></iframe>

Und die Ersatzkartuschen sind auch nicht mehr so teuer:
<iframe src="http://rcm-eu.amazon-adsystem.com/e/cm?lt1=_blank&bc1=000000&IS2=1&bg1=FFFFFF&fc1=000000&lc1=0000FF&t=wwwcommaikde-21&o=3&p=8&l=as4&m=amazon&f=ifr&ref=ss_til&asins=B004S7HRMK" style="width:120px;height:240px;" scrolling="no" marginwidth="0" marginheight="0" frameborder="0"></iframe>


Eventuell gibt es auch andere Ergebnisse?? Ich bin auf eure Erfahrungen gespannt!!! Vielleicht hat einer von euch das Gerät über einen längeren Zeitraum genutzt und hat permanente Ergebnisse??? Ich selber habe die Behandlung nur ein halbes Jahr durchgestanden, da ich nicht die Geduldigste bin und auch nicht regelmäßig geblitzt habe (nur die Anfangsphase durch, danach sporadisch).
Bin echt gespannt auf euer Feedback.http://commaik.de/forumwc/images/misc/pencil.png