• Sponsoren

  • Blutwurzsalbe

    schwarze Salbe im Test - kanadischer Blutwurz - Leberflecke, Muttermale, Warzen

    schwarze Salbe im Test - kanadischer Blutwurz - Leberflecke, Muttermale, Warzen selber entfernen


    So nun ist es soweit und ich kann schon ein wenig berichten. Am 26.03.2014 begann der Test. Mein Mann musste als Opfer wieder herhalten. Ich entschied mich für ein Leberfleck/ Muttermal im Rückenbereich.



    Muttermal/ Leberfleck

    Dieses Muttermal/ Leberfleck ist in Vergleich zu anderen Leberflecken sehr erhaben, das heißt das der Schwierigkeitsgrad für die Blutwurzsalbe (sanguinaria canadensis) ein wenig höher ist ( zumindest nehme ich das an).


    Muttermale entfernen

    Die Blutwurzsalbe ( kanadischer Blutwurz) muss nun für 24 Stunden auf dem Leberfleck/ Muttermal verbleiben.



    Muttermale entfernen

    Ich habe das Muttermal/ Leberfleck einfach mit speziellem Gewebebandpflaster zugeklebt. Hat auch sehr gut gehalten.



    Muttermale entfernen

    Nach 24 Stunden sah das Muttermal/ Leberfleck wie ein Eiterpickel aus. Was mich sehr verwundert hatte war, das das Hautgewebe um das Muttermal herum überhaupt nicht beeinträchtigt war. Die Blutwurzsalbe hatte selektiv gewirkt. In einer Woche werde ich euch wieder ein Foto präsentieren, da sollte man schon eine positive Abheilungsentwicklung sehen können.



    Leberfleck nach 1 Woche

    Der Leberfleck ist herausgefallen und es beginnt die Abheilung. Nächstes Bild nach 1 Woche.






    Bald gibt es wieder neue Bilder! Seid gespannt.
  • Sponsoren

  • Neue Artikel