Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Administrator Avatar von Sylvi
    Registriert seit
    21.04.2013
    Ort
    A, A
    Beiträge
    212
    Danke
    4
    Bedankt 4 mal in 4 Beitrag
    Blog-Einträge
    5

    Idee "schwarze Salbe" Starteintrag- Krebsforum

    In meinem Beautyforum habe ich ja schon einiges zur schwarzen Salbe berichten können. Hier stand aber die Entfernung von Flecken unter schönheitlichen Aspekten im Vordergrund.

    Die schwarze Salbe hat die Eigenschaft entartetes Gewebe zu erkennen und diese Zellen so anzugreifen das diese absterben und dann bei richtiger Anwendung als Grind herausfallen.( Sogar bei Brustkrebs gab es schon erfolgreiche Anwendungen)

    Selber habe ich den Unterschied bei der Anwendung bei unterschiedlichen Flecken schon bemerkt. Bei eingien gab es heftige Reaktionen und bei anderen tat sich nicht so viel.


    Ich würde hier gerne mit euch Erfahrungen sammeln um hier Betroffenen eine sinnvolle Stütze zu sein. Wie bereits diskutiert ist die Krebstherapie eine wirtschaftliche Angelegenheit und hier wird viel Geld verdient. Um so weniger wird über alternative Therapien in der Öffentlichkeit diskutiert, da hier keiner etwas daran verdienen kann.

    Falls sich einge Bilder hierzu einfinden sollten, würde ich auch einen extra Beitrag mit Vorher/Nachher Bilder erstellen.

    Also dann.....

  2. #2
    Administrator Avatar von Sylvi
    Registriert seit
    21.04.2013
    Ort
    A, A
    Beiträge
    212
    Danke
    4
    Bedankt 4 mal in 4 Beitrag
    Blog-Einträge
    5
    Oft wird gefragt wie man an die schwarze Salbe herankommt, bzw. wo man sie kaufen kann. Ich hatte mich damals getraut und habe die über ebay in den USA erworben:

    Den Link musste ich inzwischen austauschen-> über ebay kommts jetzt aus England.

    http://www.ebay.de/itm/Organic-Blood...item23478fa100

    Ich vom Preis/Leistungsverhältnis auch ganz okay.

    Dermatend gibts momentan nicht über Amazon, wenn es wieder erhältlich ist, aktualisiere ich den Link wieder.


  3. #3
    Administrator Avatar von Sylvi
    Registriert seit
    21.04.2013
    Ort
    A, A
    Beiträge
    212
    Danke
    4
    Bedankt 4 mal in 4 Beitrag
    Blog-Einträge
    5
    muttermale entfernen_29.jpgHier mal eine Stelle die bei mir sehr heftig reagiert hatte. Das war die Narbe nach wenigen Wochen der Anwendung. Heute nach einen Jahr sieht man immer noch die Stelle, ist aber schon sehr verblasst.

  4. #4
    Administrator Avatar von Sylvi
    Registriert seit
    21.04.2013
    Ort
    A, A
    Beiträge
    212
    Danke
    4
    Bedankt 4 mal in 4 Beitrag
    Blog-Einträge
    5
    Mittlerweile sieht die Stelle so aus:


    juni2014 007.jpgAlso schon meiner Meinung nach sehr verblasst. Ich finde nach einem Jahr ist das ein sehr gutes Ergebnis. Vor allem wenn man berücksichtigt wie tief die Wunde war. Die schwarze Salbe hat knapp 6 mm tief gewirkt, ich möchte garnicht wissen was da wirklich unter meiner Haut geschlummert hatte.

Ähnliche Themen

  1. Ausstellung "Pößneck von 1949 bis 1989" im Stadtmuseum
    Von PN-Blog im Forum Geschichte - Kultur - Sport
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 12:24
  2. Umbau Sportplatz "Griebse"
    Von PN-Blog im Forum Wirtschaft - Bau - Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 10:29
  3. Podiums-Disskusion zu "Frühkindlicher Bildung" in Pößneck
    Von PN-Blog im Forum Politik in Pößneck
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 10:05
  4. Stadtratsitzung 14.02.2008 "Ortsumgehung"
    Von PN-Blog im Forum Politik in Pößneck
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 09:31
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 08:05

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •